Typische Fragen an Dolmetscher

In Gesprächen zu unserem Berufsbild werden uns häufig dieselben Fragen gestellt, die wir hier gerne beantworten. Wenn Ihnen noch weitere Fragen auf der Seele brennen, senden Sie uns einfach eine Mail!


1. Wie viele Sprachen sprechen Sie denn? Nur zwei?

Eine berechtigte Frage. Interessanter wäre aber die Frage „Aus welchen und in welche Sprachen Sprachen übersetzen und dolmetschen Sie denn?"

Privat „können" wir noch diverse andere Sprachen und verständigen uns in diversen Ländern ganz gut. Aber qualifiziert ausgebildet sind wir wie üblich in diesem Bereich in zwei Sprachen. In diesen beherrschen wir absolut unser Fach: Konferenzdolmetschen & Übersetzen. Daher nennen wir diese Sprachen auch unsere Arbeitssprachen, weil wir in diesen Sprachen zu Hause sind und im Bruchteil von Sekunden zwischen ihnen wechseln und Entscheidungen treffen können. Das Dolmetschen und Übersetzen in anderen Sprachen überlassen wir daher unseren Kollegen in unserem professionellen Netzwerk. So haben Sie immer den richtigen Dolmetscher/Übersetzer an Ihrer Seite.

 

2. Simultandolmetschen - so wie im Fernsehen??

Ja so in etwa. Viele von Ihnen haben sicher schon einmal einen Dolmetscher im Fernsehen gehört oder die Kabinen im Europäischen Parlament gesehen. Sowohl im Fernsehen als auch im Europäischen Parlament arbeiten die Dolmetscher als Simultandolmetscher. Zu beachten ist nur, dass Simultandolmetscher im Fernsehen aufgrund der Situation - meist Liveschaltung - nochmals ganz besonderen Anforderungen und Bedingungen ausgesetzt sind. Daher gibt es Dolmetscher, die sich auf die Eigenheiten des Mediums Fernsehen spezialisiert haben. Simultan wird aber bei den unterschiedlichsten Anlässen gedolmetscht. Professionelle Simultandolmetscher zeichnen sich durch enorm hohe Belastbarkeit, extrem schnelles Entscheidungsvermögen und sehr hohe sprachliche Flexibilität aus, um nur einige Eigenschaften hier zu nennen. Mehr zum Thema Simultandolmetschen auch hier.

 

3. Wie kann man sich den die ganzen Wörter merken?

Eine typische Frage, die uns immer wieder gestellt wird, vor allem wenn es um Einsätze im technischen Bereich geht, wo jede einzelne Schraube eine besondere Bezeichnung hat. Es gehört tatsächlich zu unseren grundlegenden Aufgaben, sich akribisch auf einen Einsatz vorzubereiten. Dazu gehört die Erarbeitung der einsatzspezifischen Terminologie und somit natürlich auch das Erlernen neuer Wörter. Aber dabei bleibt es längst nicht. Denn schließlich muss man den gesamten Sinn und die Inhalte dessen durchdringen, über was man spricht bzw. was man dolmetscht. Gelingt also eine professionelle Vorbereitung mit der Aneignung der fachlichen Inhalte, kommen die Wörter fast wie von allein. Und trotzdem: Natürlich brauchen auch wir Hilfsmittel. So arbeiten wir mit eigens erstellten Terminologiedatenbanken, die wir während des Dolmetschprozesses abrufen können.


4. Welche Dienstleistungen bieten Sie denn alle an?
Grundsätzlich arbeiten wir als Dolmetscherinnen und Übersetzerinnen. Aber das ist längst nicht alles, denn diese Arbeit umfasst auch die Aufgaben als Berater und Planer, als Organisator und Teamleiter, als Terminologe und Technikexperte....
Kurz: Bei jedem Projekt stehen wir unseren Kunden während des gesamten Projektprozesses zur Seite und bieten auf Wunsch das Komplettpaket!

 

5. Und wer sind Ihre Kunden?

Natürlich verleiht man im Lauf der Berufsjahre auch dem der ein oder anderen prominenten Persönlichkeit die Stimme. Aber darum geht es nicht allein. Wir arbeiten für Fachleute in den unterschiedlichsten Themenbereichen, die unsere Professionalität schätzen. Und da macht das Dolmetschen auf edlem Parkett ebenso Spaß wie an der Seite von Technikexperten in der Montage oder Wissenschaftlern auf Symposien. Kontaktieren Sie uns bei konkreten Anfragen direkt, wenn Sie mehr zu unseren Referenzen erfahren möchten. Diskretion gehört zu den Schlüsselkompetenzen des Dolmetschers. Bitte haben Sie daher Verständnis, wenn wir Referenzen nicht an dieser Stelle veröffentlichen. Unsere Kunden schätzen diese Diskretion.

 

 

zurück